Gute Gründe


für ein gutes Content-Management-System

Warum TYPO3?

Häufig werden wir gefragt, wieso wir den Einsatz von TYPO3 bei der Umsetzung von Websites und Webanwendungen empfehlen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere wichtigsten Beweggründe darlegen, warum wir seit Jahren als Agentur auf TYPO3 setzen.

  • Skalierbarkeit: Das wichtigste Argument für TYPO3 ist die Skalierbarkeit. Anders ausgedrückt: Es gibt nichts, was mit TYPO3 im Web nicht geht. Das System ist äußerst flexibel, erweiterbar und auf die individuellen Arbeitsabläufe ideal abstimmbar.
  • Komplexität: Häufig wird TYPO3 von Benutzern als unübersichtlich und kompliziert beschrieben. Das trifft häufig nur für nicht richtig eingerichtete TYPO3-Installationen zu. Wenn ein TYPO3-System individuell auf den Kunden abgestimmt ist, kommt dieser in der Regel auch seht gut damit zurecht. Da die Anforderungen beim Einsatz meist komplexer sind, muss das System auch diese Komplexität bedienen. TYPO3 fängt dort an, wo Wordpress & Co. aufhören. 
  • Sicherheit: Vor allem im Vergleich zu anderen Open-Source-CMS wie Joomla oder Drupal ist TYPO3 ein sehr sicheres und sorgfältig programmiertes CMS, welches auch kontinuierlich weiterentwickelt wird. Damit vermeiden Sie unliebsame "Gäste", die sich in Ihre Website Hacken.
  • Open-Source ohne Lizenzkosten: TYPO3 ist ein Open-Source-Produkt und ist ohne Lizenzgebühren verfügbar. Natürlich kosten Einrichtung, Betrieb und Wartung - allerdings in viel kleinerem Maße als vergleichbare kommerzielle Systeme.
  • Große Community: TYPO3 ist vor allem in Deutschland das meist genutzte Open-Source-CMS. Entsprechend groß ist der Pool an freien Entwicklern und TYPO3-Agenturen. Sie setzen mit TYPO3 also nicht auf ein Nischen-System, das nur sehr wenige kennen und bedienen können. 
  • Zahlreiche Erweiterungen (Extensions): Es steht eine immense Zahl an kostenfreien Erweiterungen zur Verfügung, die man für die individuellen Bedürfnisse erweitern und anpassen kann. Aber auch das Programmieren von eigenen Extensions ist effizient möglich.