Cookiebot, Usercentrics, Borlabs und Co.

Einrichtung von Cookie Consent Bannern

Wir richten Ihren Cookie Consent Banner ein und beraten Sie bei der Auswahl der richtigen Consent Management Platform

Um Tracking datenschutzkonform betreiben zu können, müssen Sie den Nutzern die Chance auf Ablehnung des Trackings ermöglichen. Doch welche ist die beste Consent Management Platform für Sie? Wir beraten Sie bei der Auswahl und führen den Einbau durch, sodass nicht nur alles datenschutzkonform umgesetzt wurde, sondern die erhobenen Daten auch einwandfrei sind.

SEO-Audit auf Templates
kompetent und zuverlässig

So können wir Sie unterstüzen

  • Unabhängige Beratung zu allen Consent Management Platforms (CMP)
  • Umfangreiche Erfahrung durch die Einrichtung unterschiedlichster Cookie Banner und Consent Management Platforms
  • Durch Programmier-Expertise sind Frontend-Anpassungen der Cookie Banner auch abseits der vorgefertigten Cookie-Banner-Templates möglich
  • Anpassen des bestehenden Trackings und der vorhandenen Scripte, um eine datenschutzkonforme Funktion sicherzustellen
  • Sicherstellen der korrekten Funktionsweise des vorhandenen Trackings, um Anomalien zu vermeiden
  • Umfangreiche Beratung zu allen weiteren auftretenden Fragen bezüglich Webtracking und Cookies

Unverbindliche Erstberatung

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir beraten Sie gern, welche Maßnahmen für Ihr Ziel geeignet sind. Oder rufen Sie gleich an unter 0221 292025-0.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder Die eingegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet
Informativ

Was ist eine Consent Management Platform?

Unter einer Consent Management Platform (CMP) wird eine interne oder externe Software verstanden, die für das Steuern und protokollieren von (Cookie-)Einwilligungen zuständig ist. Für TYPO3 nutzen wir unsere eigene Extension. Eine bekannte CMP für das Content Management System Wordpress ist beispielsweise Borlabs, was als Plugin innerhalb des installierten CMS läuft. Für diese CMP wird eine jährliche Gebühr fällig. Beispiele für externe CMPs sind Cookiebot oder Usercentrics. Diese funktionieren über ein Script, das auf Ihrer Website eingebunden wird. Der Service solcher CMPs kostet monatlich einen festgelegten Betrag, der sich entweder an den Zugriffen oder an der Anzahl der Seiten der Website orientiert.

Der Unterschied zu "normalen" Cookie Bannern, wie wir sie von früher kennen, ist, dass diese Platformen die Zustimmungen zu einzelnen Services und Cookies steuern können. Dadurch ergibt sich ein viel größerer Funktionsumfang als bei einfachen Hinweisbannern, da zusätzlich auch pro Nutzer nachgehalten wird, wann und zu welchen Services die Einwilligung erfolgt ist. Dadurch haben Sie zusätzlich eine rechtliche Absicherung.

ACV Automobil-Club Verkehr e.V.
WELCOME HOTELS GmbH
Rheinwerk-Verlag
Heuking Kühn Lüer Wojtek

Ablauf der Cookie-Consent-Beratung

So gehen wir vor

1

Unverbindliche Erstberatung

Wir lernen Sie und Ihr Unternehmen bzw. Ihren Website kennen und Sie uns. Dies geschieht in der Regel innerhalb eines unverbindlichen Telefonats. Darauf aufbauend erstellen wir Ihnen ein Angebot mit der für Sie bestmöglichen Cookie Management Platform.

2

Einrichtung des Cookie Banners

Wir richten für Sie das Cookie Banner ein und hinterlegen nach einem Website-Check die von Ihnen genutzten Services. Auch passen wir die Farben und Texte nach Ihren Wünschen an, sodass Sie kein Produkt von der Stange erhalten und sich das Banner perfekt in Ihr Website-Design einfügt.

3

Anpassen des Trackings

Wir passen Ihr Tracking auf die verwendete Plattform an, sodass zum einen das datenschutzkonforme Tracking sichergestellt ist und Sie zum anderen keine falschen Daten erheben. Letzteres ist ein häufiges Problem, beim Einbau von Consent Management Platforms. Durch unsere Erfahrung umgehen Sie diese Stolperfalle.

Vollumfassend

Darum sind wir Ihr Partner für Consent Management Platforms

Wir haben ...

  • mehrfach eigene Cookie Banner für TYPO3 entwickelt.
  • mit vielen gängigen Consent Management Platforms gearbeitet.
  • keine Beschränkung auf eine spezielle Platform.
  • bereits umfangreiche und komplexe Webtrackings mit Tag Manager und Co. aufgesetzt.
  • vielseitige Erfahrungen mit Frontend-Anpassungen von Cookie Bannern.
  • alle benötigten Expertisen für Sie gebündelt. 
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.