Komm zu uns ins SEA-Team!

SEA und PPC-Marketing leben von einer effizienten Zielerreichung – und genau mit dieser Motivation gehen wir in der SEA-/PPC-Unit die anspruchsvollen Projekte unserer Kunden an. Das Business ist spannend, vor allem durch seine Schnelllebigkeit. Und weil die Entwicklungs-Unit direkt nebenan sitzt, können wir Anpassungen an Landingpages oder Analytics-Code-Einstellungen besonders schnell angehen und umsetzen.

Da mindshape eine der wenigen Agenturen mit Google Premium Partner Status ist, bekommen wir News und Innovationen über den „heißen“ Google-Draht direkt aus Dublin mit und entwickeln mit unseren Beratern dort die besten Konzepte für unsere Kunden.

Das erwartet dich in der SEA-/PPC-Unit bei mindshape

Google Premium Partner

Als eine der wenigen Premium Partner Agenturen von Google haben wir einen direkten Kontakt zu Google in Dublin. So sind wir immer früh über Neuigkeiten und Änderungen informiert, nutzen Benchmarkanalysen und regelmäßige Telefonkonferenzen.

Weiterbildung

Gerade der SEA-Bereich ist ständig in Bewegung. Bei mindshape haben wir immer die Möglichkeit, zahlreiche Weiterbildungen, Zertifizierungen und Konferenzen wahrzunehmen.

Abwechslung

Genauso vielfältig wie der SEA-Job sind auch unsere Kunden. Daher müssen wir uns immer wieder neu auf ein Themengebiet einlassen und die besten Lösungen für unsere Kunden entwickeln.

Alle freien Stellen in der mindshape SEA/PPC-Unit

Noch Fragen?

Annika hilft dir bei allen Fragen zu unseren Stellen und zum Bewerbungsprozess gerne weiter:

Annika Wrobel

(0221) 29 20 25 - 12

wrobel@mindshape.de

Empfiehl unsere Stellen gerne weiter:

Bewerben und Ankommen

Bewerbungsprozess

  • Nimm dir Zeit und prüfe genau, ob der Job und mindshape zu dir passen.
  • Schicke uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an jobs@mindshape.de.
  • Ein paar Tage benötigen wir, um deine Unterlagen zu sichten. Wenn wir dich dann näher kennenlernen möchten, laden wir dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein.
  • Auf ein erfolgreiches Gespräch folgt in der Regel ein Agenturtag, an dem du die Kollegen und den Arbeitsalltag bei mindshape kennenlernen kannst.
  • Wenn du uns genauso super findest, wie wir dich, steht unserer Zusammenarbeit nichts mehr im Weg. Bereits innerhalb der nächsten Tage melden wir uns mit den Vertragsmodalitäten.

Onboarding

  • Dein erster Tag beginnt nach der großen Vorstellungsrunde mit einem ausführlichen Gespräch mit deiner Teamleitung, wo dir noch einmal die wichtigsten mindshape-Fakten erläutert werden, ihr die nächsten Tage plant und die Schlüsselübergabe stattfindet.
  • Ein wichtiges Asset unserer täglichen Arbeit ist der enge Austausch mit den Kollegen. Daher nimmt sich in den nächsten Wochen jeder deiner neuen Kollegen für dich Zeit, damit du Fragen stellen kannst und ihr euch kennenlernen könnt.
  • Nach einem Monat wollen wir es dann ganz genau wissen: Was gefällt dir bei mindshape besonders gut, was können wir noch besser machen? Schreib dir für dieses Meeting alles auf, was dir in der ersten Zeit auffällt – neue Ideen und Ansätze werden hier dankbar aufgenommen.

Lerne deine zukünftigen Kollegen kennen

3 Fragen an...

Tobias mindshape

Tobias

Web-Analytics & SEA
Was ist an mindshape anders als an anderen Arbeitgebern?

Keiner ist ein Fachidiot. Es wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass man auch über seinen Tellerrand hinaus schaut und andere Abteilungen kennenlernt. Dadurch können die Synergien im Unternehmen besser genutzt werden und es fördert die Nachhaltigkeit in der Kunden-Beratung. Kein SEO-Consultant weiß gar nichts über die SEA-Kunden und SEA-Consultants können SEO-Fragen einschätzen.

Was war bisher dein persönliches Highlight-Erlebnis bei mindshape?

Das Umsetzen eines Trackingkonzepts, in Form von Planung, Consulting und Erstellung der Tags für einen sehr großen Online-Shop. Es ist ein super Gefühl, nach dem Testing später die Datenflut des Live-Systems im Account zu sehen.

Inwieweit werden die erhobenen Daten von anderen Units genutzt?

Alle Units arbeiten sehr nah an den erhobenen Daten. Ob SEO, Content oder für Projekte der Webkonzeption: Überall sind Daten-Auswertungen für nachhaltige Entscheidungen essentiell. Das sorgt für spannende und abwechslungsreiche Aufgaben und für Herausforderungen im Tracking, da für alle Bereiche die relevanten Daten zur Verfügung stehen müssen.

Josef mindshape

Josef

SEA
Was ist an mindshape anders als an anderen Arbeitgebern?

Ganz klar: Die Arbeitsatmosphäre. Bei mindshape wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass wir alle zueinander passen. Und das spiegelt sich bei der täglichen Arbeit wider. Es herrscht ein fröhliches Miteinander, das sich nicht nur auf die Arbeitszeit beschränkt. Auch nach der Arbeit unternehmen Kollegen etwas miteinander - von Kino bis Lasertag. Alles ist dabei.

Wie war dein erster Tag bei mindshape?

Ich wurde sehr herzlich um 10 Uhr begrüßt und konnte erst einmal in Ruhe meinen Arbeitsplatz kennenlernen. Vom Einstellen des Stuhls über das Kennenlernen der Kollegen und Kundenprojekte bis hin zur Planung der nächsten Tage: Für alles wurde mir genügend Zeit gelassen.

Was ist ein interessanter Aspekt im SEA bei mindshape?

Der wohl interessanteste Aspekt für mich ist die Vielfalt unserer Kunden. Hier komme ich täglich mit den verschiedensten Branchen in Berührung. Außerdem gefallen mir die kurzen Entscheidungswege. So können wir neue Features immer zeitnah für den Kunden einsetzen und neue Prozesse für die Unit etablieren.

Teamfoto mindshape

Arbeiten bei mindshape – schau doch mal rein!

Arbeitsplatz, Benefits, Teamevents, Projekte, Mittagspausen und, und, und… Erfahre mehr über unseren Arbeitsalltag bei mindshape und deine zukünftigen Kollegen!

mindshape kennenlernen